NLENGEFR

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEIN Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auf all unsere Aktionen, Angebote und Vereinbarungen mit Auftraggebern Anwendung. Alle Bestimmungen wurden für die jenigen entworfen, die für die voor V.O.F. Lazyblock tätig sind. 

ANGEBOTE UND AKTIONEN  Alle Angebote und Aktionen von V.O.F.Lazyblock sind unverbindlich, es sei denn, dass ein Annahmetermin festgelegt wurde. V.O.F.Lazyblock haftet nicht für Irrtümer oder Schreibfehler, die möglicherweise in den Angeboten oder Aktionen auftreten. Alle Angebote und Aktionen verstehen sich exklusive MwSt. 

VEREINBARUNGEN Die Vereinbarung kommt im Zeitpunkt der schriftlichen Annahme zustande. Erfolgt keine schriftliche Annahme, kommt die Vereinbarung nur zustande, wenn ein dazu Befugter, den Auftrag ausdrücklich bestätigt hat. Die Auftragsbestätigung gibt die vereinbarten Daten richtig und vollständig wieder.

LIEFERZEIT UND LIEFERUNG Die Lieferzeiten werden in der Bestätigung angegeben. Aus einer Überschreitung der Lieferzeiten resultiert nicht automatisch ein Schadensersatzanspruch. Die Lieferung der in der Vereinbarung aufgeführten Güter erfolgt durch Abholung durch den Auftraggeber an einem zuvor abgesprochenen Ort, es sei denn, dass etwas anderes vereinbart wurde.

 ZAHLUNG  Die Zahlung hat immer bei Lieferung zu erfolgen, es sei denn, dass etwas anderes vereinbart wurde. V.O.F.Lazyblock behält sich das Recht vor, auf eine Anzahlung zu bestehen. Bleibt der Auftraggeber mit der fristgemäßen Zahlung in Verzug, muss er einen gesetzlichen Zinssatz in Höhe von 1 % pro Monat bezahlen. Alle für die Eintreibung der Zahlung entstehenden Kostn gehen zu Lasten der im Verzug befindlichen Gegenpartei.

EIGENTUMSVORBEHALT Alle von der V.O.F.Lazyblock im Rahmen der Vereinbarung gelieferten Güter bleiben bis zu dem Zeitpunkt im Eigentum der V.O.F.Lazyblock in dem der Auftraggeber allen Verpflichtungen aus der Vereinbarung nachgekommen ist.

GARANTIE Die von der V.O.F.Lazyblock zu liefernden Güter erfüllen die Anforderungen, die im Moment der Lieferung bei ordnungsgemäßem Gebrauch an diese gestellt werden können. Die Garantieperiode besteht für den Zeitraum von einem Jahr nach Lieferung.

HAFTUNG  Unsere Haftung beschränkt sich auf den Austausch der Güter oder die erneute Erfüllung der Vereinbarung. .Die Haftung für Nutzungsausfall und/oder Mangelfolgeschäden sowie alle indirekten Schäden ist jederzeit ausgeschlossen. Die Haftung der V.O.F.Lazyblock beschränkt sich auf die Höhe des Betrages, den ihre Versicherung zu erstatten bereit ist.

HÖHERE GEWALT In Fällen von höherer Gewalt können wir unsere Leistungen/Verpflichtungen aufschieben oder die Vereinbarung lösen. Es liegt ein Fall von höherer Gewalt vor, wenn die Ausübung des Auftrages ganz oder teilweise von den Umständen, auf die wir keinen Einfluß haben, verhindert wird.

STREITIGKEITEN  Auf all unsere Vereinbarungen sowie auf diese Allgemeine Geschäftsbedingungen findet Niederländisches Recht Anwendung.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden am 2 dec. 2011 unter der Nummer 53680707 bei der “Kamer van Koophandel” (Handelskammer) zu Hoorn hinterlegt.